Unterricht

Um Tango zu lernen, brauchst du ungefähr die gleichen Dauer, wie man für ein Musikinstrument oder eine Sportart braucht – nach ein Paar Monaten kannst du mit Spaß tanzen. Um es zu Beherrschen, braucht man mehrere Jahre.

Eine gute Körperwahrnehmung bzw. Lernfähigkeit ist eine günstige Voraussetzung.
Wir begleiten diesen Weg mit der effizienten, körpergerechten Lernmethode.
Übrigens: Dieser Weg hat mir viel Spaß gemacht 🙂

Ich selbst begann Tango als Reha nach einer schwereren Krankheit (Verlust des Gleichgewichtssinns). Ich hatte eine miserable Ausgangsposition, für Tango. Als Brufsmusiker habe ich relativ gutes Gedult und Gedächtnis… Nach einigen Jahren konnte ich Tango tanzen. Nach und nach kamen Leute zu mir und fragten, ob ich zeigen könnte, wie man Tango tanzt – so begann ich, Tango beizubringen. Die Freunde, die damals mit mir Tango lernten, nannten das Treffen „NaoTango“.

Priavatunterricht – der schnellste Weg

Gruppenunterricht – gemeinsam lernen

Studio Sogabe
Unser neues Studio mit dem echten Parkett.

Privatunterricht – der schnellste Weg

Können Sie sich vorstellen, Klavierunterricht zusammen mit 20 Leuten zu nehmen?

Beim Musikunterricht ist Einzelunterricht eine Selbstverständlichkeit. Tango zu lernen ist mit dem Erlernen von Musikinstrumente gut vergleichbar.
Privatunterricht ist der schnellste und bequemste Weg, um Freude von Tango zu erleben.

Ich gebe Ihnen konkrete und effiziente Übungsmethoden und somit mache ich Ihren Weg vom Fortschritt am bequemsten.
Dass viele Physiotherapeuten, Heilpraktiker etc. bei uns erfolgreich Tango gelernt haben, bestätigt die Qualität unserer Unterrichtsmethode 😉

Privatunterricht ist übrigens auch ein ökonomischer Weg für Sie, weil Sie bei jeder Stunde viel mehr lernen können als bei einem Massenunterricht. Termine können Sie auch frei auswählen.

Tanzpartner sind nicht erforderlich!

Preise:
Unterricht für eine Person:
29 Euro/Unterrichtsstunde oder
4er-Karte (4 termine innerhalb von 2 Monaten):
96 Euro (= 24 Euro/Unterrichtsstunde)

Unterricht für zwei Personen:
39 Euro/Unterrichtsstunde oder
4er-Karte (4 termine innerhalb von 2 Monaten):
136 Euro (= 34 Euro/Unterrichtsstunde)

– Die erste Stunde ist eine kostenlose Probestunde.
– Eine Unterrichtsstunde beträgt 45 Minuten.
– Eine gute Körperwahrnehmung oder Lernfähigkeit ist erwünscht.
– Bring bitte ein Paar Tanzschuhe oder Schuhe mit Ledersohle mit. Tanzen mit Straßenschuhen ist nicht gestattet.
– Lesen Sie bitte die AGBs durch.

Wo: Studio Sogabe
53a Rue de Forbach,
Grosbliederstroff (Großblittersdorf)
Frankreich (ca. 10 Min von Saarbrücken)

Anfrage und Anmeldung:
Naochika Sogabe
Zur Kontaktseite
Tel.: +49 (0)179 – 526 30 55

Gruppenunterricht – gemeinsam lernen

Tanzpartner sind nicht erforderlich!

Preis:
5er-Karte: 95 Euro für 5 Termine / Person
(= 19 Euro/Unterricht, gültig für einen Kursblock)

– Die erste Stunde ist eine Probestunde. Du bezahlst nur, wenn du den Kurs weiter machen möchtest.
– Eine gute Körperwahrnehmung oder Lernfähigkeit ist erwünscht.
– Bring bitte ein Paar Tanzschuhe oder Schuhe mit Ledersohle mit. Tanzen mit Straßenschuhen ist nicht gestattet.
– Lesen Sie bitte die AGBs durch.

Termine:

Kursblock 1

Mo.13.01.202019:30 - 21:00
Mo.27.01.202019:30 - 21:00
Mo.10.02.202019:30 - 21:00
Mo.02.03.202019:30 - 21:00
Mo.16:03.202019:30 - 21:00

Wo: Studio Sogabe
53a Rue de Forbach,
Grosbliederstroff (Großblittersdorf)
Frankreich (ca. 10 Min von Saarbrücken)

Anfrage und Anmeldung:
Naochika Sogabe
Zur Kontaktseite
Tel.: +49 (0)179 – 526 30 55